Rückblick 2020: 3 FOREN

3 Foren, 99 Speaker - 3 Tage geballtes
Expertenwissen

Highlights

Forum - Zukunft des digitalen Bauens
Welche Bedeutung hat die Digitalisierung für die Bauwirtschaft und wo kommt sie konkret zum Einsatz? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Forum Zukunft des digitalen Bauens, das unter anderem die Stichpunkte data to building, smart home – smart building, BIM, Datenmodelle und Digitaler Zwilling beleuchtet. So breitgefächert wie das Programm sind auch die Zielgruppen: von Architekten und Planer über Handwerker und Bauunternehmer bis hin zu Projektentwicklern und Investoren.

Highlights

Forum - Digitales Wissen und Praxislösungen
Einen klaren Fokus auf Architekten und Planer setzt das umfassende Vortragsprogramm des Forums Digitales Wissen und Praxislösungen. Das Themenspektrum? Alles, was die Zielgruppe bewegt. Dazu wurden vier inhaltliche Cluster definiert: Mensch & Prozess, BIM und HOAI, neue Geschäftsfelder sowie Industrieanwendungen – digitale Praxis. Die jeweiligen Schwerpunkte werden aus den unterschiedlichsten Perspektiven betrachtet, um möglichst viele Impulse und Informationen bieten zu können.

Highlights

Forum - Digitale Initiativen und praxisorientierte Lösungen
Um größtmöglichen Praxisbezug geht es beim Forum Digitale Initiativen und praxisorientierte Lösungen. Entwickelt in Kooperation mit den beiden Netzwerkinitiativen planen-bauen 4.0 und Mittelstand 4.0 – Kompetenzzentrum Planen und Bauen, bietet es einen umfassenden und neutralen Überblick zum aktuellen Stand der Digitalisierung. Im Mittelpunkt stehen konkrete Projekte und praktische Erfahrungen – unterteilt in die fünf Workshop-Blöcke Entwickeln, Planen, Bauen, Handwerken und Betreiben.

Factsheet

Einblick,
Ausblick,
Durchblick.

Unser kostenloses Factsheet zur Digitalisierung der Baubranche – jetzt anmelden und downloaden.

* Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse neben der Zusendung des Download-Links für die von Ihnen gewünschte Infografik, um Sie per E-Mail über ähnliche Waren / Dienstleistungen der Messe München GmbH zu informieren. Sie können der Zusendung dieser E-Mails jederzeit per E-Mail an datenschutz@messe-muenchen.de widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt entsprechend den Datenschutzhinweisen der Messe München GmbH.